Ideen aus dem Netz

Dapemas Internetz – Fundstücke aus dem Internet

Webmasterfriday: Das Internet, Sucht oder Segen

| Keine Kommentare | Jetzt kommentieren!

Bist Du Internet-süchtig? Wie lange bist Du am Tag online? Wie viel Zeit verbringst Du im Internet? Diese Fragen stellt der Webmaster Friday.

Bist Du Internet-süchtig? Eine provokante Frage, wenn ich bedenke das ich zum Schreiben dieses Artikels online sein muss 😉 Wie war das, im Jahr 2005, oder 2004 (genau weiß ich es nicht mehr) als ich meine erste Homepage mit dem Baukasten zusammen gebastelt habe? Als das Lesen einer Online-Ausgabe der Zeitung aufgrund von 56k-Modems mehrere Stunden dauerte? Ich weiß es eigentlich gar nicht mehr so recht.

Ende 2007 begann ich mit meinem ersten Blog. Heute betreibe ich zwei geschäftliche Seiten/Blogs und zwei private Blogs. Da ich zumindest im privaten Bereich keinen Zwang habe, immer aktuell und täglich einen Artikel zu schreiben, sehe ich das schon ganz entspannt. Es ist Hobby und soll es bleiben.

Aber die Frage war ja auch, ob ich süchtig bin bzw. wie lange ich täglich online bin? Einfache Antwort: 24 Stunden 😉 Warum? Seit es Facebook, Twitter und Google+ gibt bin ich ja dank meines iPhones (oder einem anderem internetfähigen „Telekommunikationsendgerät“) immer online, wenn ich es möchte. Somit werden auch unterwegs die entsprechenden sozialen Netzwerke bedient, Emails geschrieben, Nachrichten gelesen. Selbst das Bloggen ist mobil möglich.

Zeit für Privatleben? Das gibt es natürlich auch. Ich persönlich kann abends, zu dieser Zeit blogge ich meistens, auch mal einfach nichts im Internet machen. (Wenn wir mal die sozialen Netzwerke ausklammern). Das halte ich für wichtig, sonst gehe ich in der virtuellen Welt unter. Was ich aber besonders schätze, sind die Informationen rund um die Uhr. Schon aus dienstlichen Gründen ist das nicht mehr wegzudenken.

Eine virtuelle Identität im Internet? Das halte ich für zweifelhaft und wird von mir nicht praktiziert. Ich bin ich. Das heißt, ich möchte unter Umständen auch mit einem virtuellen Kontakt in der realen Welt zusammentreffen. So sind zum Beispiel über Twitter nette reale Kontakte entstanden, welche ich beruflich wie privat nicht mehr vermissen möchte. Wenn ich in sozialen Netzwerken eine virtuelle Identität aufbaue, ist reales Netzwerken wohl kaum noch möglich.

Was ist der Webmaster Friday? Die Erklärung:

Gemeinsam bloggen – Webmaster Friday Jeden Donnerstag um 17 Uhr wird ein Thema benannt. Wer mag, kann darüber schreiben. Am Freitag früh wird das aktuelle Wochethema hier freigeschaltet. Wer die jeweils genannten URL verlinkt, wird mit dem Artikel eine Woche lang auf der Homepage des Webmaster-Friday gelistet. Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillig und erfordert keine Anmeldung.

Illustration: © momius – Fotolia.com

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Autor: Ideeninternetz

Ideeninternetz ist ein Blogprojekt von Daniel B. Seit 2007 blogge ich bei Dapema ONLINe Blog hauptsächlich über Dresdens Geschichte. Andere Themen wie Fundstücke im Netz, Technik, Apps, interessante Videos, Facebook und Co. findet ihr in diesem Blog.

Ähnliche Artikel in dieser Kategorie lesen:

Diskutiere mit im Blog, bei Google+ oder Facebook:

  • WordPress
  • Google Plus
  • Facebook

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Deine E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Spam wird automatisch gefunden und gelöscht. Kommentare sind DoFollow unter Beachtung dieser Hinweise - Mein Beitrag gegen Linkgeiz.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CommentLuv badge