Ideen aus dem Netz

Dapemas Internetz – Fundstücke aus dem Internet

Fussball

Klartext: So macht die Bundesliga keinen Spaß mehr

| 5 Kommentare | Jetzt kommentieren!

Spannungskiller FC Bayern München sieben Spieltage vor Saisonende bereits zum 24. Mal Deutscher Meister.

Vorgestern wurde der FC Bayern München mit einem Sieg bei Hertha BSC Berlin sieben (!) Spieltage vor Saisonende zum 24. Mal Deutscher Fußballmeister. Die Fans des FCB wird es freuen, auch ich möchte keinesfalls die Leistungen der Bayern schmälern.

ABER: So macht der deutsche Fußball keinen Spaß mehr. Schon seit vielen Jahren sorgt die Spannungsbremse FC Bayern München dafür, dass mir das Thema deutscher Fußball (fast) am werten Hinterteil vorbei geht. Die Luft ist raus, der Ofen aus … Die komplette Saison dreht sich nur um den Rekordmeister mit seinen Super-Trainern und überbezahlten Rasenstars. Das war für mich nicht immer so. Früher gab es Mannschaften, welche dem FCB durchaus Paroli bieten konnten und auch boten. Aber leider scheinen die Zeiten nur noch in den Analen zu existieren. Schade …

Könnt ihr euch noch für den deutschen Fußball begeistern? Oder findet ihr ihn genauso langweilig? Vielleicht könnt ihr die Argumente ergänzen?

Langweilige Bundesliga-Meisterschaft

Langweilige Bundesliga-Meisterschaft

Gefunden bei extra 3 (NDR)

(Achtung: Dieser Artikel kann Satire enthalten, oder eben auch nicht …)

Klartext: So macht die Bundesliga keinen Spaß mehr
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Autor: Ideeninternetz

Ideeninternetz ist ein Blogprojekt von Daniel B. Seit 2007 blogge ich bei Dapema ONLINe Blog hauptsächlich über Dresdens Geschichte. Andere Themen wie Fundstücke im Netz, Technik, Apps, interessante Videos, Facebook und Co. findet ihr in diesem Blog.

Ähnliche Artikel in dieser Kategorie lesen:

Diskutiere mit im Blog, bei Google+ oder Facebook:

  • WordPress
  • Google Plus
  • Facebook

5 Kommentare

  1. Irgendwann endet jede Serie. Jetzt zu sagen die Liga sei langweilig ist doch nur eine Momentaufnahme. In 1-4 Jahren kann und wird es wiedr ganz andrs aussehen.

    Gruß

  2. Wenn man in der Saison kein Spiel verliert, steht man verdient ganz oben und kann auch so früh den Meistertitel feiern. Klar hatte Dortmund viele Spiele unnötig verloren. Aber trotzdem ist die Saison der Bayern überragend, so wie davor das Jahr. Aber die beiden Jahre davor hatte Dortmund die Bundesliga dominiert….

    Ich denke, dass es in Zukunft wieder spannender wird, allerdings kann es dann evtl. nur noch Dortmund und Bayern geben….

  3. Das die Bayern die Spannung aus der Bundesliga rausnehmen, sehe ich nur bedingt. Klar, sie haben momentan ein riesen Potential und sind kaum einzuholen. Aber warum das nicht nicht als Herausforderung für die anderen Vereine sehen?
    Umso überragender wäre mal ein Sieg gegen die Bayern, oder nicht?

  4. Hallo,

    langweilig? Ne nu wirklich nicht. Es ist halt die Frage was man machen soll, soll man den Bayern vielleicht Steine an die Beine hängen damit sie langsamer laufen 😉
    Oder dürfen keine Spieler mehr gekauft werden ;)?

  5. Wäre die Bundesliga langweilig, würde sie dann Rekorde bei den Zuschauerzahlen einheimsen?

    In Spanien liegt trotz Real Madrid der Durchschnitt bei fast 27.000 Zuschauern.

    Das Bayern so durch maschieren konnte, liegt aber auch daran, das Dortmund mit zu vielen Verletzungen zu kämpfen hatte. Ansonsten wären es jetzt keine 20 Punkte + Vorsprung.

    Und – ganz nebenbei gefragt – welche Mannschaften haben den Bayern in der Vergangenheit Paroli geboten?

    VfL Wolfsburg? Meisterschaft ist bisher eine Eintagsfliege
    VfB Stuttgart? Meisterschaft dürfte (mittlerweile) als Zufallsprodukt angesehen werden. Für Werder Bremen gilt selbiges.

    Und das waren – neben den Dortmundern – seit 2000 die einzigen Mannschaften, die Meister werden konnten (durften?) Schau Dir dagegen mal die spanische Liga an: Außer Real und Barcelona nur der FC Valencia.

    Andrerseits: Wäre es an der Spitze der Liga spannend, könnte es das im Tabellenkeller nicht sein.
    Marcus Schröder kürzlich veröffentlicht…Ab Dienstag wieder in einem Vollzeit-Job

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Deine E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Spam wird automatisch gefunden und gelöscht. Kommentare sind DoFollow unter Beachtung dieser Hinweise - Mein Beitrag gegen Linkgeiz.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CommentLuv badge