Ideen aus dem Netz

Dapemas Internetz – Fundstücke aus dem Internet

Apple Smartphone Collection

iPhone 6 ohne Kratzer und mit Apple Maps 2 ?

| Keine Kommentare | Jetzt kommentieren!

Seit heute gibt es das iPhone 5 offiziell in Deutschland zu kaufen. Es stellt sich die Frage ob der Hype gerechtfertigt ist.

Ich gebe zu, der Posting-Titel ist etwas provokant gewählt, aber er soll wiederspiegeln was sich soeeben im Netz in Bezug auf das neue Apple-Zugpferd iPhone 5 inklusive des neuen iOS 6 – Betriebssystem so abspielt.

Seit heute gibt’s das Gerät offiziell in Deutschland zu kaufen, allein in Dresden standen 500 Menschen vor Europas östlichstem Apple-Store. Selbst aus Tschechien, Polen und Russland wurde angereist. Einige kampierten schon seit Mitternacht in der Altmarkt-Galerie.

Ich kann diesen Hype nicht grundsätzlich verstehen, obwohl ich seit Jahren selbst ein iPhone-Nutzer bin. Natürlich verfolge ich die regelmäßigen News zu der Thematik, insbesondere am heutigen Tag. Etwas erstaunt las ich heute früh die ersten Meldungen in Bezug auf Apple Maps, welches das bis iOS 5 integrierte Kartenmaterial von Google Maps ersetzen soll. Diese Neuigkeit hatte bei mir schon bei der letzten Keynote einiges Stirnrunzeln verursacht, konnte ich mir doch nicht vorstellen, das man das über viele Jahre verfeinerte und ausgereifte Kartenmaterial von Google so einfach ersetzen kann. Man kann, nur nicht richtig. Das Technologie-Portal t3n titelte „Apple Maps: Die skurrilsten Fehler des iOS-6-Dienstes“ und bringt gleich die unterhaltsamsten Fehler in einer Galerie mit. Zitat: „Der Ärger um den neuen Kartendienst droht den Verkaufsstart des iPhone 5 zu überschatten. Nutzer werfen Apple vor, auf dem Rücken der Kunden unternehmerische Interessen durchzusetzen.“ Dem kann ich mich nicht wirklich verschließen. Ich muss natürlich zugeben, dass ich das Apple Maps Kartenmaterial noch nicht gesichtet habe, da ich bei neuen Software-Versionen erst mal das nächste Update abwarte um möglichen Bugs aus dem Wege zu gehen. Grundsätzlich kann man nun argumentieren, dass das vorinstallierte Kartenmaterial kein Kaufkriterium ist, da man ja auch Google Maps in der Browserversion weiterhin nutzen kann. Nun denn …

Kann man über die vorgenannte Meldung noch schmunzelnd hinweg sehen, ging es am Mittag um ein viel problematischeres Thema. Es häuften sich die Meldungen das das neue iPhone 5 in Größenordnungen Kratzer aufweist. Und das nicht nur vereinzelt, sondern gehäuft. Offensichtlich nutzt sich der schwarze Lack an den Geräteseiten ab, was auf ein Qualitätsproblem beim iPhone-Hersteller Foxconn hinweisen könnte. Das kann man natürlich bei Preisen bis zu 900 € für die 64GB-Version nicht hinnehmen. Die Entwicklung zu der Thematik kann man bei Twitter unter dem Hashtag „Scuffgate“ verfolgen.

Weitere Bugs der iOS 6 – Software meldete der Media-Blog Mashable. Offensichtlich haben einige Nutzer demnach ein Problem mit der Musiksammlung, da die Musikdateien nicht mehr aufzufinden sind, andere beklagen sich über Probleme mit der Wi-Fi-Funktion. „Wie immer“ gab/gibt es schon beim Download Probleme. Laut Mashable berichteten einige Nutzer, dass der Download des neuen Betriebssystem bis zu fünf Stunden gedauert habe. Ein allgemein bekanntes Problem über das ich hier schon berichtet habe.

Fazit: Wir Nutzer sollen um so mehr als Versuchskaninchen hinhalten und möglichst die Problemlösungen gleich mitbringen. Apple tut sich mit dieser Entwicklung keinen Gefallen. Kann man doch bei den aufgerufenen Preisen der Geräte, insbesondere beim iPhone 5 und der bekannten Gewinnspanne zwischen Herstellungskosten und Verkaufspreis, ein Gerät ohne Bugs und Kratzer erwarten. Trotz dieser Entwicklung werde ich wohl dem iPhone treu bleiben. Vielleicht weiß man das auch in Cupertino.

© Apple and iPad are trademarks of Apple Inc., registered in the U.S. and other countries. (Alle genannten und dargestellten Marken sind Eigentum der entsprechenden Inhaber) Der Verfasser steht in keinerlei Verbindung zu den vorgenannten Anbietern und erhält keinerlei Gegenleistung für die Empfehlung bzw. Veröffentlichung.

* Illustration: © bloomua – Fotolia.com

iPhone 6 ohne Kratzer und mit Apple Maps 2 ?
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Autor: Ideeninternetz

Ideeninternetz ist ein Blogprojekt von Daniel B. Seit 2007 blogge ich bei Dapema ONLINe Blog hauptsächlich über Dresdens Geschichte. Andere Themen wie Fundstücke im Netz, Technik, Apps, interessante Videos, Facebook und Co. findet ihr in diesem Blog.

Ähnliche Artikel in dieser Kategorie lesen:

Diskutiere mit im Blog, bei Google+ oder Facebook:

  • WordPress
  • Google Plus
  • Facebook

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Deine E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Spam wird automatisch gefunden und gelöscht. Kommentare sind DoFollow unter Beachtung dieser Hinweise - Mein Beitrag gegen Linkgeiz.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CommentLuv badge