Ideen aus dem Netz

Dapemas Internetz – Fundstücke aus dem Internet

Das Ende des Durcheinanders? Der neue Facebook-Newsfeed

| Keine Kommentare | Jetzt kommentieren!

Der Facebook-Newsfeed kommt. Was ist neu? Eine Zusammenfassung des Redesigns.

Gerade haben wir uns an die neue Facebook-Chronik einigermaßen gewöhnt, rollte diese Woche Mark Zuckerberg den Facebook-Newsfeed aus. Alles soll jetzt anders, besser und schöner werden. Aber hatte Zuckerberg nicht schon bei der Facebook-Chronik erklärt, dass diese das Nonplusultra wäre? Auf jeden Fall scheinen die Aktionäre und Investoren Druck zu machen um nicht noch mehr User an Google+ zu verlieren.

Also hat man die Facebook-Chronik komplett umgebaut. Eine der wichtigsten Neuerungen ist für mich das (hoffentliche) Ende des Durcheinanders zwischen Desktop- und Mobilversionen. Der Newsfeed soll überall gleich aussehen und dieselben Elemente enthalten, ob auf Handy, Tablet oder Desktop. Immerhin nennt Facebook seine Kampagne zum Redesign: „Schluss mit dem Durcheinander“. Das ist für mich längst überfällig und ich bin besonders darauf gespannt. Die Zusammenfassung des Redesigns:

  • Das gleiche Design, egal wo man Facebook verwendet – auf dem Handy, Tablet oder Desktop
  • Bilder und Videos werden in den Stories (Updates) größer und prominenter dargestellt.
  • Größere Cover-Bilder, sowohl bei privaten Profilen als auch bei Facebook-Seiten.
  • Facebook Places werden künftig eine höhere Sichtbarkeit haben.
  • Drittanbieter wie etwa Pinterest bekommen künftig mehr Aufmerksamkeit.
  • Shares werden in den Stories angezeigt.
  • Nutzer kann aus verschiedenen Feeds auswählen. (Ist eigentlich nicht neu)

Facebook hat versprochen das „Rollout“ behutsam anzugehen, eventuell hat man aus den Problemen der Chronikumstellung gelernt, als so manches Mal gar nichts mehr ging. Wer möchte kann sich auf eine Warteliste setzen lassen. Wer den Newsfeed detaillierter kennenlernen möchte findet bei allfacebook.de eine schöne Einführung. Das nachfolgende Video veranschaulicht ebenfalls noch einmal die Neuerungen:

[Hinweis: Das Video ist nicht mehr verfügbar und wurde daher entfernt.]

Mein Fazit: Mir macht es den Eindruck als würde sich Facebook immer mehr an Google+ annähern. Außerdem verunsichern die regelmäßigen Designumstellungen die User. Müssen sie sich doch wieder an neue Button und Einstellungen gewöhnen. Das Hauptaugenmerk auf visuelle Kommunikation zu legen finde ich ansprechend, diesen Ansatz verfolgt Google+ ebenfalls.

Update 26. März 2014: Das Thema wurde aktualisiert – Der alte neue Facebook-Newsfeed kommt

* Illustration: © martanfoto – Fotolia.com

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Autor: Ideeninternetz

Ideeninternetz ist ein Blogprojekt von Daniel B. Seit 2007 blogge ich bei Dapema ONLINe Blog hauptsächlich über Dresdens Geschichte. Andere Themen wie Fundstücke im Netz, Technik, Apps, interessante Videos, Facebook und Co. findet ihr in diesem Blog.

Ähnliche Artikel in dieser Kategorie lesen:

Diskutiere mit im Blog, bei Google+ oder Facebook:

  • WordPress
  • Google Plus
  • Facebook

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Deine E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Spam wird automatisch gefunden und gelöscht. Kommentare sind DoFollow unter Beachtung dieser Hinweise - Mein Beitrag gegen Linkgeiz.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

CommentLuv badge